Link verschicken   Drucken
 

Calauer Weihnachtskonzert

Calau, den 22.12.2016

Die Calauer Stadthalle war bis auf den letzten Platz besetzt. Omas, Opas, Mutti´s, Vati´s, Geschwister und zahlreiche Gäste waren gekommen, um sich in der sonst so stressigen und gehetzten Weihnachtszeit, ein wenig Ruhe und Unterhaltung zu gönnen. Natürlich auch um ihren Nachwuchs zu bewundern. Am 15. Dezember 2016 fand in der Stadthalle das traditionelle Weihnachtskonzert der Grund- und Oberschule Calau statt. Etwa 60 Beteiligte stellten ein gut anderthalb Stunden langes Programm auf die Beine. Unter der künstlerischen Leitung von Kerstin Vogel-Mittendorf fanden Lieder, Gedichte und andere verschiedene Beiträge den Weg auf die Bühne.

Die Proben dazu begannen bereits viele Wochen vorher. Auch wenn die Texte saßen, so merkte man den kleinen Künstlern die verständliche Aufregung doch an. Immerhin besaßen allesamt den Mut vor einem großen Publikum auf die Bühne zu treten. Damit das auch gut zu hören und zu sehen war, waren die Mitglieder der Medien AG im Einsatz. Sie sorgten, unter der Leitung des Sozialpädagogen Enrico Kullick vom Verein Freie Jugendhilfe NL e.V., für den richtigen Ton und das richtige Licht. Im Regieraum über den Köpfen der Zuschauer wurde dann alles gesteuert und koordiniert. 

Nachdenkliche und lustige Texte, Lieder die auf die Weihnacht einstimmten, tanzende Eisprinzessinnen und Instrumentenstücke. All das verwöhnte das Publikum. Bei den kleinen und großen Künstler wich die Aufregung schnell dem Spaß. So verstrich die Zeit wie im Flug. Am Ende genossen alle Beteiligten den wohlverdienten Applaus.