Link verschicken   Drucken
 

Schnupperstunde an der BTU

Calau, den 01.06.2018

Hier ein Bericht der Klassen 4a und 4b der Grund- und Oberschule Calau. Sie erlebten kürzlich einen informativen und lehrreichen Tag an der BTU Cottbus-Senftenberg.

 

Zur guten Tradition unserer Schule gehört es, dass die Schüler der 1. bis 4. Klassen im Rahmen des Sachkundeunterrichts Tage des Staunens mit unterschiedlichen Schwerpunkten durchführen.

In den 4. Klassen lautet das Thema "Experimentieren mit chemischen Stoffen“.

Die Schüler der Klassen 4a und 4b der Grund- und Oberschule Calau hatten die Möglichkeit, diesen Tag nicht in der Schule sondern in der BTU Cottbus-Senftenberg. zu verbringen.

Voller Erwartungen kamen wir am Universitätsgelände an und wurden dort herzlich begrüßt.

Es waren verschiedenen Stationen aufgebaut, an denen wir mit unterschied-lichen Stoffen experimentieren konnten.

Ob beim Chromatogramm, bei der Geldwäsche, dem Regenbogen im Glas oder der Zaubertinte – an keiner Station blieb das Staunen aus!

So erfuhren wir zum Beispiel, was man in der Chemie „sauer“ und „basisch“ nennt und lernten in dem Experiment, wie man mit bestimmten Farbstoffen deutlich machen kann und, ob etwas sauer, basisch oder neutral ist.

Dank der hervorragenden Vorbereitung und Durchführung durch das Personal der BTU haben wir einen tollen Tag in Senftenberg verbracht und fuhren mit vielen neuen Eindrücken zurück.