Link verschicken   Drucken
 

Große Ehre für Calauer Lehrerin

Calau, den 27.05.2019

Birgit Holzendorf, Lehrerin an der Grund- und Oberschule Calau, ist am 23. Mai mt dem Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis geehrt worden. Bildungsministerin Britta Ernst erklärte im Rahmen der Festveranstaltung in Potsdam: "Mit diesem Preis wollen wir ‚Danke‘ sagen. Danke für das Engagement, die Ausdauer und die Leidenschaft herausragender Lehrerinnen und Lehrer und Lehrkräfte-Teams. Sie alle engagieren sich tagtäglich für die individuelle Förderung von Kindern und Jugendlichen in teils sehr heterogenen Klassen, befördern das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf, kümmern sich um eine gute Berufs- und Studienorientierung, die Digitalisierung ihrer Schule und vieles mehr. Sie haben einen der vielfältigsten, verantwortungsvollsten und mit Sicherheit auch schönsten Berufe."

Für den Preis waren insgesamt 75 Lehrkräfte nominiert, darunter aus neun Lehrkräfte-Teams. Die Lehrerinnen und Lehrer unterrichten an 17 Grundschulen, fünf Förderschulen, sieben Oberschulen, zwei Gesamtschulen, fünf Oberstufenzentren (OSZ) und 15 Gymnasien. 52 Nominierte sind Frauen, 23 Männer.

 

 

Foto: Die Calauer Grundschullehrerin Birgit Holzendorf (3. von links) wurde mit dem Brandenburgischen Lehrerinnen- und Lehrerpreis ausgezeichnet. Foto: Ingo Kuzia